Sonntag, 5. Oktober 2014

Smash Book neu eingekleidet

Einen wunderschönen!

Heute überkam es mich mal wieder und ich zog eines meiner Smash Books aus dem Regal. Mir schwebt schon eine Weile die Idee vor, eine Art Stammbaum festzuhalten. Allerdings kam es dann doch nicht dazu, denn anstatt eine Innenseite zu füllen, habe ich stattdessen das Äußere gestaltet.
Typisch! Wäre ja auch langweilig, wenn man immer seinen Plänen folgt :-)



Häufig findet man tolle Collagen, die aus Sechsecken bestehen. Damit wollte ich schon immer mal etwas machen, allerdings fehlte mir bisher die richtige Idee. Heute habe ich dann spontan Bilder aus einer alten Flow ausgeschnitten und mir selbst eine Schablone gebastelt.

Damit habe ich dann die (für mich) schönsten Bilder ausgeschnitten und auf der Vorder- und Rückseite mit Mod Podge festgeklebt. Damit das Ganze geschützter ist, bin ich damit auch über die Bilder gegangen. Es trocknet recht schnell, also konnte ich danach auch direkt noch die Hinterseite bearbeiten.








Die Vorderseite ist fertig geworden, allerdings fehlten mir bei der Rückseite leider einige Bilder. Die werde ich nun nach und nach zusammen suchen.

Vorher habe ich mich nie daran gewagt, das Cover zu gestalten, aber wenn ich es mir ansehe, weiß ich gar nicht, warum :-)

Was stellt ihr mit der Außenseite eurer Smash Books an? Habt ihr schonmal etwas mit Sechsecken gemacht?

Einen guten Start in die neue Woche!
Viele Grüße,
Frau Du